Veranstaltungen im März

Gleich zwei Mal geht es im März auf die Bühne. Am 23.03.22 um 20:00 Uhr findet meine Solo-Lesung „Vielleicht verwächst es sich“ statt. In der Ankündingung heißt es: „Ihre beobachtungsfeinen Geschichten sind Unikate, ihre Zuschauer Wiederholungstäter. Wenn Bettina Strang eine Bühne betritt geht es kunterbunt mitten ins Leben. Sie erzählt von unverhofften Begegnungen und verpassten Momenten, springt selbstironisch mitten ins Herz und sorgt im Handumdrehen für vergnügtes Lachen. Dass es zwischen ihren Zeilen ganz still werden kann, ist die Besonderheit jedes Lese-Abends.“

Ihr wollt dabei sein? Dann einfach anrufen und im Kulturcafé Komm Du einen Tisch reservieren. Eintritt frei, Hutkasse

https://www.komm-du.de/

Solo-Lesung im Kulturcafé Komm du in Harburg

Am 26.03.22 um 20 Uhr geht es dann ab zur Theaterlesung „Einen Moment bitte“, die seit Dezember 2021 regelmäßig eine vergnügliche Dialogachterbahn zusammen mit dem Schauspieler Haiko Schröder auf die Bühne bringt.

Aus der Ankündigung: „Es gibt Freunde, es gibt Feinde – und es gibt Mia. Durfte sich Bettina Strangs Publikum im letzten Jahr über die Begegnungen mit Ole, dem Nachbarn freuen, geht es diesmal in die Dialog-Achterbahn mit Mia und anderen Zeitgenossen. Wie leiht man einen Mops? Was passiert durch Lammluft im Körper? Und wie schlägt man garantiert jede Liebe in die Flucht?

Herzlich, wahnwitzig und skurril wird es …

„Ihre Art Texte vorzutragen ist unique“ befinden Zuschauer von Köln bis Hamburg. Jetzt ist es wieder soweit. „Einen Moment bitte!“ heißt die Lesung, die eigentlich keine ist. Warum, das sollte man selbst erlebt haben.

Ihr wollt dabei sein? Kartenreservierung im Kellertheater Hamburg unter:

https://kellertheater.de/repertoire/einen-moment-bitte

Dialog-Lesung im Kellertheater Hamburg

Eine Antwort auf „Veranstaltungen im März“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.